Volleyballer des VC Storkows kehren mit Turniersieg vom Auswärtsturnier zurück !
Freitag, den 12. Juli 2013 um 08:47 Uhr

Es ging für den VC Storkow am Freitag den 5.07.13 nach Hessen zum DJK Freigerichter
Volleyballcup.
Auf das Turnier aufmerksam wurde der VC durch Andreas und Britta Vierling die beim VC
Storkow Mitglieder sind. Sie kamen vor 4 Jahren aus Hessen nach Storkow und sogleich auch zum
VC Storkow 90 e.V.
Nach der Anreise in Freigericht und einer kleinen Party am Abend ging es dann Samstag früh um
10Uhr gleich los mit dem Volleyball.
Es gingen insgesamt 20 Teams an den Start, gespielt wurde 4 gegen 4 als Mixteams. Aus Storkow
nahmen zwei bund gemischte Teams teil. Ein Team bestand aus Andreas Noack, Jana Haase, Leon
Vierling , Frank Breitenstein und Lutz Männel. Gespielt wurde in 4 5er Staffeln, innerhalb jeder
Staffel spielte somit jeder gegen jeden. Am Ende war das Team um Andreas Noack Staffel erster
in ihrer Staffel und das zweite Team zweiter in der Staffel. Somit zug das Team in die Finalrunde
ein und traf im Halbfinale auf ein Team des Veranstalters, welche im Jahr zuvor den Turniersieg
einfahren konnten. Dort gewann der VC Storkow mit 2:0 Sätzen. Im Final musste sich das Team
dann noch gegen ein Studententeam aus Freigericht durchsetzen um den Turniersieg einfahren zu
können.
Im ersten Satz gewann das Team des VC 15:12 im zweiten verloren sie mit 09:15. Im dritten wurde
es nochmal eng, doch das Glück und die besseren Nerven hatte am Ende der VC Storkow und
gewann knapp mit 15:13, nachdem sie bereits 14:9 führten.
Das zweite Team spielte um die Plätze 5-8 und konnte ebenfalls alles in ihrer Platzierungsrunde
gewinnen und belegte somit am Ende Platz 5.
Am Abend wurde der Turniersieg sowie Platz 5 gefeiert und am nächsten Tag ging es weiter mit
einem Beach-Mixturnier. Um 15 Uhr traten die Storkower nach großer Verabschiedung und
Wiedersehensfreude auf Oktober die Heimkehr im von der Stadt dankenswerterweise zur Verfügung
gestellten Busses an. Denn am 26. und 27. Oktober werden vom Verein Freigericht eine Männer
und eine Frauenmannschaft zum Hallenturnier nach Storkow kommen.
Für die Möglichkeit, sich für solche Fahrten einen Bus von der Stadt auszuleihen, bedankt sich der
Verein bei der Stadt Storkow.